Warum Nachhilfe

In der professionellen Nachhilfe wurden in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Ob fachliches Defizit, mangelnde Motivation, Probleme mit dem Lehrer, längere Krankheit oder falsche Lernstrategien – eines gilt immer: mit einer maßgeschneiderten Anleitung wird Ihr Kind zum Lern-Profi.

Der Schulbeginn ist für Ihr Kind ein wichtiger Schritt in die Selbstständigkeit. Hier beginnt auch die neue Trotzphase und später die Pubertät. Die Kinder entwickeln sich und der Rat der Eltern wird nicht mehr im notwendigen Maß angenommen. Obwohl Eltern inhaltlich z.B. in Mathematik oder Englisch noch viel weiterhelfen könnten, werden sie von Ihren Kindern als „besserwissende Lehrer“ abgelehnt. Das geht den meisten Eltern so und ist ein ganz normaler Prozess.

Gute Nachhilfe ist ein wertvoller Baustein in der Persönlichkeitsbildung eines Kindes.
Der Schüler lernt bei uns, richtig Fragen zu stellen und selbst Lösungen zu finden. Er lernt, in der kleinen (und sicheren) Gruppe seine Bedürfnisse vorzubringen, zu argumentieren und auch angemessen zu widersprechen.

Zusammen gehts

Auch aus diesem Grund raten wir dazu, praktische (Nach-)Hilfe anzunehmen, anstatt davor zurückzuschrecken. In erfolgreichen Unternehmen nennt man das Outsourcing (Auslagern) – das klappt auch in Ihrer Familie. Viele Eltern haben diesen Vorteil erkannt und freuen sich, dass es „seit den Lern-Profis daheim wieder entspannter zugeht“.

Advertisements